Zum dunklen Berg

Straßenschild: Dunkelberggang

So dunkel ist es da doch gar nicht…

3 Kommentare zu Zum dunklen Berg

  1. Schwilch | 3. Mai 2009, 19:20 Uhr

    … nachts vielleicht? :-)
    Um Licht ins Dunkel zu bringen ist das Buch „Die Straßennamen der Landeshauptstadt Hannover“ von Helmut Zimmermann aufschlussreich (Zitat: „… Namen wohl von der Lindener Familie Dunkelberg …“) – sogar in Bibliotheken wie z. B. der im FZH (noch) vorhanden.

    Viele Grüße von
    „B.C.H. Karfreitag“ und
    „Silke A. B.“ (the day after)

  2. Prinz Valium | 26. Mai 2009, 14:59 Uhr

    Nein, so dunkel ist es wirklich nicht. Ich wohne hier sehr schön ruhig… solange die Red Devils von gegenüber nicht ihre Maschinen anschmeißen.

    Ist übrigens wohl eher auf eine Lautverschiebung herzuführen, der Name. die Familie Dinkelberg hat in Hannover wohl einiges an Bauwerken verbrochen und hier seinen Hof gehabt. (Hörensagen)

  3. Dia | 11. Juni 2009, 03:10 Uhr

    @schwilch:
    Danke für diesen Hinweis. Der Ursprung von Nachnamen ist in der Tat oft interessant und auch aufschlussreich.

    @Prinz Valium:
    Danke auch für Deinen Beitrag; vielleicht bringt ja, was die „baulichen Verbrechen“ der Familie Dinkelberg betrifft, noch jemand Licht in den Dunkelberg:-)?!

Einen Kommentar schreiben