Unerwünscht Gelinktes

An sich freut sich der Gestalter einer Website ja über jeden Link auf sein Werk. Nicht so unsere kleine Lindener Stadtteilzeitung „Lindenspiegel“ (bewusst nicht verlinkt), denn dort gefällt es den Machern der Website gar nicht, von welchen anderen Orten im Internet diese Website zu erreichen ist. Und deshalb sieht man, wenn man etwa den Link vom Lindener Löwen auf den „Lindenspiegel“ folgt, seit kurzem den folgenden, kleinen Hinweis:

Wegen unerwünschter Verlinkung sind wir auf einen neuen Domainnamen umgezogen…

Wir hoffen, dass es nicht der kleine Link vom Lindener Löwen war, der zur virtuellen Auswanderung in das Vereinigte Königreich geführt hat.